zurück | back | powrót
Umgeleitete Linie 4 in Neuberesinchen
Umgeleitete Linie 4 in Neuberesinchen

In den Sommerferien 2004 wurden Gleisbauarbeiten am Bahnhof durchgeführt. Die Linie 4 fuhr nur im 20-Minuten-Takt und wurde nach Neuberesinchen umgeleitet. So kam GT6M-Tw 304 am 25.06.2004 als Linie 4 in die Schleife Neuberesinchen, neben der übrigens links im Gestrüpp noch ein alter Holzlaternenpfahl aus der Bauzeit der Schleife 1981/82 steht.

Redirected tram at Neuberesinchen turnaround, 25 June 2004.

Foto: Ralf Großkopp, Chemnitz