Tram Frankfurt (Oder)

zurück | back | powrót
Gotha-Tw 53 mit Einholmstromabnehmer

Gotha-Tw 53 mit Einholmstromabnehmer

Eine Ausnahmeerscheinung unter den Gotha-Fahrzeugen war Triebwagen 53 (Typ T57E, ex Halle/Saale), der im April 1989 als einziger Gotha-Wagen in Frankfurt einen Einholmstromabnehmer erhielt. In anderen Städten der DDR (u. a. Brandenburg/Havel, Leipzig) war diese Stromabnehmerform auf Gotha-Wagen bereits seit einiger Zeit gebräuchlich. Im Bild zu sehen ist der Wagen mit Beiwagen 104 im August 1990 an der Kreuzung Bahnhofstraße/Wilhelm-Pieck-Straße (heute Heilbronner Straße).

Gotha tram 53 with single-arm pantograph in August 1990.

Foto: Philippe Smets